Search

#009: Lauryn Hill / Pauls Jets

Tim und Torben ergründen die verrückte Geschichte hinter Lauryn Hills Song der Stunde, „Black Rage“, und diskutieren die konkrete Wiener Ironie von Pauls Jets „Je suis le chevalier rebol“.

Die Songs:

  • Lauryn Hill: „Black Rage“ (2014)
  • Pauls Jets: „Je suis le chevalier rebol“ von dem Album „Highlights zum Einschlafen“ (2020)

…könnt ihr euch hier anschauen oder in unserer Spotify-Playlist anhören.

Die Künstler: Von der Hip-Hop Legende aus New Jersey zum Wunderknaben aus Wien

Lauryn Hill wurde mit der Band „The Fugees“ bekannt und legte dann eine beeindruckende Solo-Karriere hin. Ihr Debüt-Soloalbum „The Miseducation of Lauryn Hill“ (1998) gilt als eines der einflussreichsten Hip-Hop/R&B Alben der letzten Jahrzehnte.

Offizielle Website von Lauryn Hill

Pauls Jets aus Wien haben mit „Highlights zum Einschlafen“ gerade ihr zweites Album veröffentlicht, das von der Kritik sehr gut aufgenommen wurde. Die musikalische Bandbreite der Band reicht von Blur über die Sterne bis zu (angetäuschtem) Trap-Rap. Gewürzt ist das ganze mit einem wunderbaren Schuss Ironie.

Pauls Jets auf Facebook

Was sonst noch passiert:

Tim erzählt, warum er mit einer Gehirnhälfte noch in den USA lebt — Die sonderbare Geschichte des Songs „My Favorite Things“, auf dem „Black Rage“ basiert — Wie Lauryn Hill den Text des Originals auf den Kopf stellt, um von der Diskriminierungserfahrung der Afro-Amerikaner zu erzählen — Was Tim und Torben über politische Musik und politische Äußerungen von Musikern denken — Warum Torben „Highlights zum Einschlafen“ für das Album des Jahres hält — Über die konkrete Poesie der Pauls Jets-Texte — Torben verteidigt das Album vor dem Kritiker-Tribunal — Wieso man bei „Highlights zum Einschlafen“ so schön lachen kann

Und ich komm‘ auch darin vor:

John Coltrane, The Sound of Music, Rodgers & Hammerstein, The Fugees, Wyclef Jean, ein Didgeridoo, Blur, Vuvuzelas, Die Sterne, Falco, Georg Kreisler, Wanda, Bilderbuch, Der Nino aus Wien

Das Archiv aller Folgen unseres Musikpodcasts findet ihr hier.

(Photo Credit: www.facebook.com/mslaurynhill; www.facebook.com/paulsjets)

zwei Typen zwei Songs - Der Musikpodcast